Universität Oxford

Erfolgsgeschichte

Die Universität Oxford entscheidet sich für Unify, um Innovation, Kommunikation und Zusammenarbeit auf weltweit führendem Niveau zu ermöglichen

Anforderung

Mithilfe von Unify möchte die Universität Oxford ihre bestehende Kommunikationsinfrastruktur umbauen. Mit dieser Investition möchte die Universität den gestiegenen Anforderungen im Bereich der Zusammenarbeit zwischen Mitarbeitern und Studenten gerecht werden und zugleich den eigenen strategischen Anspruch erfüllen, ein weltweit einzigartiges Forum für intellektuellen Austausch zu bieten.

Lösung

Im Rahmen des drei Jahre dauernden Projekts wird Unify die in der Universität Oxford bisher genutzte iSDX- und Cisco Call Manager-Telefonie durch OpenScape Voice und OpenScape UC Application ersetzen. Auch Managed Services spielen bei der Umstrukturierung eine wichtige Rolle. Sie umfassen bieten Lifecycle-Services, einen Service Delivery Manager und ein dediziertes Call Receipt Desk, um sicherzustellen, dass Zusammenarbeit und Kommunikation ohne Unterbrechungen verlaufen.

Nutzen

Nach Abschluss des Projekts plant die Universität, umfassende Unified Communications für etwa 40.000 Studenten und Mitarbeiter auf mehr als 100.000 Geräten in 38 selbstständig verwalteten Colleges und finanziell unabhängigen Einrichtungen einzuführen. Durch diese Umstrukturierung verbessert die Universität Oxford die Benutzerfreundlichkeit erheblich und ermöglicht Mitarbeitern und Studenten eine effektivere Zusammenarbeit. Außerdem baut die Universität bestehende BYOD-Programme (Bring your own device) aus und schafft neue Möglichkeiten für standortunabhängiges Arbeiten.

Interessiert an unseren Lösungen?

Wir verfügen über ein starkes Netzwerk von zertifizierten Partnern mit verschiedenen Spezialisierungen und Standorten in Ihrer Nähe.