Lenkerhof Hotel

Erfolgsgeschichte

Eine starke, flexible und effiziente Unified-Communications-Lösung für das gourmet spa resort Lenkerhof

Das 5-Stern-Hotel im Simmental bietet seinen anspruchsvollen Gästen einen exzellenten Service und eine persönliche Betreuung bis ins Detail. Dafür müssen sich die Mitarbeiter des jugendlichsten Luxushotels der Schweiz rund um die Uhr auf ein erstklassiges Telekommunikationssystem verlassen können.

Anforderung

Die im Hotel Lenkerhof genutzte, rein analoge Telefonanlage war bereits über 20 Jahre alt. Dies hatte zur Folge, dass sich immer mehr Endgeräte und Baugruppen mangels verfügbarer Ersatzteile oder Komponenten nicht mehr reparieren oder wirtschaftlich sinnvoll aufrüsten liessen. Bei einer internen Anrufweiterleitung – beispielsweise von der Rezeption in den spa-Bereich oder zum Zimmerservice – wurde die Rufnummer des Anrufers nicht übermittelt, sodass der Gast erneut seinen Namen und seine Zimmernummer nennen musste.

Das zum Hotel gehörende Berg- und Skirestaurant Bühlberg verfügte über eine separate und unzuverlässige Telefonanbindung. Dadurch war das Restaurant oftmals nur sehr schwer für interne oder externe Reservierungsanfragen erreichbar.

Auch der DOS-basierte Alarmserver des Hotels entsprach nicht mehr dem aktuellen Stand der Technik und konnte die hohen Anforderungen des neuen hoteleigenen Sicherheitskonzepts nicht mehr länger erfüllen.

Lösung

Nach einer eingehenden Bedarfsanalyse und Beratung unterbreitete der langjährige Integrationspartner swisspro dem 5-Stern-Hotel ein massgeschneidertes Komplettangebot. Die neue zentrale Hybrid-Telefonanlage ist eine kombinierte Lösung bestehend aus OpenScape Business und dem OpenScape Alarm Responsserver.

Über eine Schnittstelle wurde das Frontoffice-System des Hotels mit OpenScape Business verbunden. Für die Backoffice Mitarbeiter wurde die OpenScape UC Suite als Desktop-Integration in Outlook realisiert. Die neue Hybrid-Telefonanlage des Hotels unterstützt sowohl VoiP- als auch DECT-Telefone. Es deckt nun den gesamten Innen- und Aussenbereich des weitläufigen Hotelgeländes ab und lässt sich jederzeit flexibel erweitern.

Das Bergrestaurant Bühlberg und die Schneebar „Südschnee“ wurden über ein Richtstrahlnetzwerk und IP-fähigen Endgeräten mit eingebunden.

Nutzen

Das Hotel und das Bergrestaurant sind jederzeit für ihre Gäste und Partner erreichbar, wie es das anspruchsvolle Service-Konzept des Hotels vorsieht.

Durch den One-Number-Service kann jeder Anruf, der unter der zentralen Rufnummer des Hotels eingeht, schnell und persönlich von einem Mitarbeiter entgegengenommen werden. Der Anruf wird nicht mehr in eine Warteschleife oder Mailbox umgeleitet, sondern direkt auf das Mobiltelefon eines erreichbaren Mitarbeiters weitergeleitet – egal zu welcher Tageszeit.

Dank der Outlook-Integration mit der UC Suite können die Backoffice-Mitarbeiter die gesamte Anruf- und Kontaktliste immer genau nachvollziehen. Durch die Verknüpfung mit dem Frontoffice-System wird jetzt bei einer Anrufweiterleitung der Name des Gastes auf dem jeweiligen Endgerät angezeigt. Über den Unify OpenScape Alarm Response-Server lassen sich im Notfall nicht nur die
Gäste, sondern auch die dafür vorgesehenen Ersthelfergruppen sofort von der Rezeption aus alarmieren und alle erforderlichen Evakuierungsschritte einleiten.

Bereitgestellt durch

Unify Partner

 

swisspro NW AG
Ringstrasse 9
4123 Allschwil, Switzerland

www.swisspro.ch

Interessiert an unseren Lösungen?

Wir verfügen über ein starkes Netzwerk von zertifizierten Partnern mit verschiedenen Spezialisierungen und Standorten in Ihrer Nähe.