Falcone Bauchemie AG

Erfolgsgeschichte

Die kostensparende All-IP Kommunikationslösung für Falcone Bauchemie AG

Die Falcone Bauchemie AG, ein Unternehmen der Falcone Gruppe, entwicklet und produziert Fertigprodukte für den Baubereich und die Industrie und vertreibt diese in der Schweiz und Europa. Dafür benötigt das Unternehmen eine einheitliche, flexible und All-IP-fähige Kommunikationslösung mit hoher Verfügbarkeit.

Anforderung

Nach der Übernahme der Albert Isliker & Co AG beschloss die Falcone Bauchemie AG, die Telefonie, bestehend aus einem Mix von Analog, ISDN und VoIP, für die gesamte Falcone Gruppe auf IP umzustellen. Gleichzeitig sollte eine hoch verfügbare Unified-Communications-Komplettlösung mit einheitlicher Systemarchitektur implementiert werden.

Die neue Lösung sollte sich flexibel skalieren, einfacher und kostengünstiger verwalten lassen und die Einbindung von Desktop-Rechnern mit Windows und macOS Betriebssystemen ermöglichen.

Durch eine dynamische Rufverteilung auf verschiedene Standorte wollte das Unternehmen noch besser für seine Kunden erreichbar sein. Auch die weltweit tätigen Aussendienstmitarbeiter sollten mit der neuen Lösung einfacher und kostengünstiger kommunizieren können.

Lösung

Die Vorplanung und Evaluierung erfolgte durch Falcones IT-Dienst- leister „IT-Consulting Haller“. Nach eingehender Bedarfsanalyse empfahl der Integrationspartner Mobilcom Systems die SmartNode OpenScape Business Appliance – eine moderne One-Box-Kommunikationslösung mit vorinstallierten OpenScape Business Software.

Nach der Testphase und Umstellungsvorbereitung wurde die Lösung ohne Unterbruch der laufenden Geschäftsprozesse in der gesamten Falcone Gruppe implementiert. Die Mitarbeiter lernten in einer kurzen Benutzerschulung den effizienten Umgang mit der neuen Lösung

Die OpenScape Business Software stellt die Unified Communications Funktionen für die Mitarbeiter bereit. Die Einbindung der Aussen- dienstmitarbeiter erfolgt über die UC Suite Applikation „myPortal to go“. Aufgrund ihrer ausgezeichneten Funktionalität und Benutzerakzeptanz soll die Lösung demnächst so erweitert werden, dass sie auch die Anbindung einer ERP-Lösung ermöglicht.

Nutzen

Das One-Number-Konzept ermöglicht allen Mitarbeitern Standort unabhängig eine effizientere Kommunikation und produktivere Zusammenarbeit – sowohl intern als auch mit Kunden und Partnern. Durch die dynamische Rufverteilung lassen sich bei Bedarf auch Anrufe von anderen Standorten annehmen oder mit dessen Rufnummer führen. So geht auch an örtlichen Feiertagen kein Kundenanruf verloren.

Über die virtualisierte Telefonanlage sind die Aussendienstmitarbeiter weltweit wesentlich kostengünstiger auf ihren mobilen Devices erreichbar. Die Anbindung über VPN und eine gesicherte SIP-Trunk-Verbindung gewährleistet eine hohe Ausfallsicherheit.

Die neue All-IP-fähige UC-Lösung lässt sich einfacher und kostengünstiger verwalten und wächst dank ihrer hohen Skalierbarkeit flexibel mit den Anforderungen des Unternehmens mit.

Bereitgestellt durch

Unify Partner

Mobilcom Systems GmbH
Wigärtlistr. 8
CH-8274 Tägerwilen
www.mobilcom.ch

Interessiert an unseren Lösungen?

Wir verfügen über ein starkes Netzwerk von zertifizierten Partnern mit verschiedenen Spezialisierungen und Standorten in Ihrer Nähe.