EMS Les Vergers

Erfolgsgeschichte

Maßgeschneidert, skalierbar und zukunftssicher – die neue Kommunikationslösung für das Alters- und Pflegeheim EMS Les Vergers

Das EMS Les Vergers ist ein kürzlich eröffnetes Alters- und Pflegeheim in der Gemeinde Aproz bei Nendaz. Hier finden Senioren eine moderne Altersresidenz mit umfassenden medizinischen sowie sozialen Leistungen – zuverlässig auf ihre Bedürfnisse ausgerichtet. Genauso zuverlässig und umfassend soll auch die Kommunikationslösung sein.

Herausforderung

Die Seniorenresidenz EMS Les Vergers legt großen Wert auf eine zuverlässige medizinische wie soziale Rundumbetreuung ihrer Bewohner. Um auf dem weitläufigen Gelände das sicherzustellen, ist eine moderne und ausfallssichere Kommunikationslösung unerlässlich. Ob in der Tiefgarage, der Rezeption oder im bewaldeten Park, Mitarbeiter sollten immer und überall erreichbar sein. In den 75 Einzelzimmern wünschte sich die Heimleitung seniorengerechte Festnetztelefone, die einfach zu bedienen sind. Weiter war ein transparentes Datenexportsystem erforderlich, das die Anrufkosten jedes Anschlusses einzeln erfasst. Neben einer Begrüßungsansage außerhalb der Rezeptionszeiten mit Notfall-Option, um bei Bedarf sofort mit einem Ansprechpartner verbunden zu werden sowie einer Video-Gegensprechanlage mit sicherem Benachrichtigungssystem für die Nachtpforte, sollte die Lösung zudem zukunftssicher und nach oben skalierbar sein, um bei Bedarf einfach und flexibel erweitert werden zu können.

Lösung

Nach dem Vergleich mehrerer Dienst-leister entschied sich die EMS Les Vergers für den neuen Unify Integrationspartner AT-Solution. Neben der Ortsansässigkeit in Aproz und dem damit verbundenen schnellen Vor-Ort- Service, überzeugten die erfahrenen IT-Profis vor allem mit einer maßgeschneiderten Lösung, die alle gewünschten Anforderungen mehr als erfüllte: Open Scape Business X8. Das All-IP-fähige System wurde mit allen Anschlüssen und Verkabelungen gemeinsam mit dem langjährigen Unify Distributor, der Alltron AG, in nur 5 Wochen komplett neu installiert. An die zentrale Anlage wurden Endgeräte unterschiedlichster Technologien angeschlossen, u.a. 75 analoge Telefone für die Seniorenzimmer, 16 OpenScape DECT-Mobilstationen für das Pflege- personal sowie 11 moderne OpenScape SIP-Endgeräte an Fixpunkten wie Rezeption, Tagespflege oder Back Office. Komplettiert wurde die Kommunikationslösung der EMS mit OpenScape Accounting, einem OpenScape Contact Center sowie einer Video-Gegensprechanlage mit praktischem PSTN-Wahlgerät.

Nutzen

Die entscheidenden Vorteile des neuen ALL-IP-Systems OpenScape Business X8 der EMS Les Vergers liegen auf der Hand. Es kombiniert bestehende Technologien (analoge Anschlüsse) mit neuen Möglichkeiten (SIP-Telefonie) und ist auf bis zu 500 Teilnehmer erweiterbar. Es ist daher die ideale Lösung, um die zukünftige Erweiterung des Gebäudes zu ermöglichen. Mit den einfach zu bedienenden Zimmertelefonen können die Heimbewohner komfortabel mit Freunden und Angehörigen telefonieren, während das Pflegepersonal auf dem gesamten Gelände über mobile DECT-Geräte zuverlässig erreichbar ist. Außerhalb der Öffnungszeiten gehen alle Anrufe zentral im OpenScape Contact Center ein, das eine Begrüßungsnachricht abspielt, die jederzeit unterbrochen werden kann, um im Notfall mit einem direkten Ansprechpartner verbunden zu werden. Und über das PSTN-Wählgerät an der Video-Gegensprechanlage wird die Nachtpforte über jedes klingeln an der Tür zuverlässig informiert.

Bereitgestellt durch

Unify Partner

AT Solution
AT-Solution

Rue de l’Église 1
CH-1994 Aproz, Switzerland

www.at-solutions.ch

Interessiert an unseren Lösungen?

Wir verfügen über ein starkes Netzwerk von zertifizierten Partnern mit verschiedenen Spezialisierungen und Standorten in Ihrer Nähe.