Dr. Christóvão da Gama Hospital

Erfolgsgeschichte

Kosteneinsparungen und erweiterte Mobilitätsfunktionen dank umfassender Unified Communications-Lösung von Unify

Das brasilianische Krankenhaus benötigte eine Rundumerneuerung der Kommunikation: Dateninfrastruktur, IP-basierte Kommunikation sowie Lösungen für die Anwendungsverwaltung. Erreicht wurden folgende Ziele: Verbesserung von Mobilität, Skalierbarkeit, Zugriffsmöglichkeiten und Performance des Krankenhausnetzwerks sowie Senkung der Betriebskosten.

Anforderung

Nach 50 erfolgreichen Jahren, die von kontinuierlichem Wachstum geprägt waren, sah sich das Dr. Christóvão da Gama Maternity Hospital mit veralteten Telefonsystemen konfrontiert. Ausfälle und schlechte Verbindungen waren an der Tagesordnung und bei Regen standen sogar häufig gar keine Telefondienste zur Verfügung. Da das Dr. Christóvão da Gama Maternity Hospital den Investitionen in das Telefonsystem Vorrang einräumen wollte, begab sich der neu gebildete Technologievorstand auf die Suche nach einem skalierbaren, flexiblen und innovativen System, das gleichzeitig die Erreichbarkeit des Krankenhauses rund um die Uhr gewährleisten konnte. Ausfälle des Service mussten ausgeschlossen werden. Unify wurde als idealer Partner für die Umsetzung dieses Projekts ermittelt, da die Lösungen alle Anforderungen des Dr. Christóvão da Gama Maternity Hospital erfüllten.

Lösung

Die von Unify bereitgestellte Lösung enthält folgende Komponenten:

  • OpenScape UC Suite mit:
    • OpenScape Voice virtualisiert (Telefonie)
    • OpenScape UC Application (Unified Communications)
    • OpenScape Xpressions (Unified Messaging)
    • OpenScape Contact Center virtualisiert (Kundenservice)
  • Enterasys
  • Kern-Switch der N-Serie (N7)
  • Verteilungs-Switches der G-Serie (G3)
  • Zugriffs-Switches der A-Serie (A2)
  • Wireless Controller WS-C20 und Access Points WS-AP3620
  • Managed Services
  • Service Desk rund um die Uhr
  • Problemmanagement für Lösungen von Unify und Enterasys

Nutzen

Die Investition brachte schon nach kurzer Zeit folgende Vorteile:

  • Reduzierung der Energiekosten um 40 Prozent
  • Erhöhte Mobilität für 600 Nutzer innerhalb und außerhalb der Klinik sowie für Patienten – dank mobiler Telefonie und WLAN
  • Automatischer Zugriff auf elektronische Patientendatensätze und deren Aktualisierung per Fernzugriff
  • Interoperabilität der Lösung erlaubt dem Krankenhaus die Auswahl beliebiger Anbieter und ermöglicht so weitere Einsparungen

Interessiert an unseren Lösungen?

Wir verfügen über ein starkes Netzwerk von zertifizierten Partnern mit verschiedenen Spezialisierungen und Standorten in Ihrer Nähe.