Coca-Cola Brazil

Erfolgsgeschichte

Coca-Cola Brasilien setzt bei der Integration von Voice-, Video-, Collaboration-, Mobility- und Contact Center-Services auf Unify

Der OpenScape UC Server ermöglicht es Coca-Cola, Kosten zu senken, die Produktivität zu steigern und die Kommunikation zwischen Mitarbeitern, Distributoren und Geschäftspartnern deutlich effizienter zu gestalten.

Anforderung

  • Die Telekommunikationsinfrastruktur der Coca-Cola-Niederlassung in Brasilien musste in ein hochsicheres, konvergentes Sprach- und Datensystem überführt werden, das neue betriebliche und geschäftliche Anforderungen von über 1.000 Anwendern erfüllen konnte.
  • Außerdem galt es, die sechs bisherigen Kommunikationszentren in einer einzigen, zentral verwalteten Plattform zu bündeln, die modernste Technologien für Kommunikation, Kollaboration, Mobilität und vieles mehr bereitstellen konnte.
  • Die Contact Center-Plattform musste modernisiert werden, um der wachsenden Effizienz, der betrieblichen Flexibilität und dem optimierten Kundenservice gerecht zu werden.

Lösung

  • OpenScape UC Server und OpenScape Voice für 1.136 Anwender.
  • OpenScape Contact Center Enterprise für 60 Anwender und OpenScape Contact Center Voice Portal (IVR) mit 20 Leitungen.
  • HiCorder Live Media (Aufzeichnungsanwendung) für 50 Agenten.
  • OpenScale Professional Services und Project Management.
  • HiPath 4000- und AudioCodes Mediant 1000-Gateways.
  • 984 optiPoint 410 Standard-IP-Telefone, 2 OpenStage 80 IP-Telefone für die Telefonisten, 85 optiClient 130 Softphones.
  • 152 analoge Nebenstellen.
  • Integration in das bestehende Voicemail-System eines Drittanbieters.
  • Integration in das bestehende Abrechnungssystem eines Drittanbieter.

Nutzen

  • Integrierte und vernetzte Kommunikationsservices und Unternehmensanwendungen haben den Arbeitsalltag der Mitarbeiter grundlegend verändert und ihnen echte Mobilität ermöglicht.
  • Die Migration auf eine einzige äußerst ausfallsichere Plattform führte zu Einsparungen bei Wartungskosten in Höhe von 100.000 EUR sowie zu 70 % weniger Anrufen beim Helpdesk.
  • Dank OpenScape Contact Center konnte Coco-Cola Brasilien innovative, neue Services einführen, um Anfragen zu beantworten und Kunden zu unterstützen.
  • Die neue einheitliche Umgebung für IP-Telefonie, Kommunikation und Zusammenarbeit lässt sich zentral verwalten und ist umfassend skalierbar.

Interessiert an unseren Lösungen?

Wir verfügen über ein starkes Netzwerk von zertifizierten Partnern mit verschiedenen Spezialisierungen und Standorten in Ihrer Nähe.